Strafgesetzbuch

  • Das Strafgesetzbuch
     
    Von klein auf kennt jeder die Werte unserer Gesellschaft. Das Strafgesetzbuch schützt die Werte und Rechtsgüter unserer Gesellschaft durch die Auflistung etlicher strafbarer Handlungen. Im Verlauf der Lektüre des Strafgesetzbuches wird man auf viele interessante Paragraphen stoßen. Das Strafgesetzbuch lässt eigentlich wenige Fragen offen. Gerade deswegen ist es interessant sich das Strafgesetzbuch in einem anderen Kontext anzuschauen und es aus der Sicht eines Gestalters zu untersuchen.
     
    Ziel dieses Projektes war es den gesamten Text des deutschen Strafgesetzbuches innerhalb von InDesign so zu programmieren, dass es beginnt, etwas Neues zu erzählen und sich dadurch aus dem scheinbar trockenen Paragrafentext eine spannende Lektüre ergibt. Durch die Analyse der Daten entsteht ein differenzierter Blick auf den Text des Strafgesetzbuches. Auf 224 Seiten ist das deutsche Strafgesetzbuch neu abgebildet, eingeteilt in dreißig Abschnitte und Infografiken die den jeweiligen Abschnitt analysieren.
     
    Semesterarbeit von Mick Theisen, Hochschule Mainz 2016, bei Prof. Philipp Pape & Prof. Holger Reckter